Welpentagebuch B-Wurf


Da waren es nur noch ... oh je, alle sind weg ...        Bis bald !

10 kleine Irishlein ... so wie es in dem Volkslied besungen wird - sind nun alle in ihrem neuen Zuhause umgezogen! Es ist bei uns ganz schön leer und ruhig, ach ja, es war eine schöne Welpenzeit!

Auf jeden Fall wünschen wir allen neuen Irish Terrier Besitzern und natürlich auch den Ballsbridgewelpen alles Gute für Ihre Zukunft. Habt viel Spaß und Freude miteinander!

Wir sehen uns beim ersten Treffen zu Weihnachten! Bis bald! :)


Billa und Brookie auf Tour

Nachdem gestern Lenny und Bailey in ihr neues Zuhause gezogen sind, haben wir heute mit den verbliebenen zwei Mädels Brookie und Billa einen Ausflug auf den Sportplatz gemacht. Hier haben wir bei einem Fußballturnier zu gesehen und eine Menge Spaß gehabt. Die Zwei waren ziemlich cool und voller Neugierde. Wie man es sich vorstellen kann, fanden die Fußballzuschauer  die beiden Ballsbridge Mädels ziemlich süüüüß :) Danach waren sie von den Eindrücken sichtlich müde und vielen sofort in ihr Körbchen. Ach was ist das Welpenleben schön ;)


Vier Mädels und das Dörrfleisch

So, nun sind alle Rüden aus dem "Villakunterbunt Spielparadies " abgeholt worden. Uns verbleiben noch ein paar Tage mit den vier Mädels. Als kleine Belohnung, weil Mädels ja immer viel lieber als die Kerle sind ;) ,gab es nun Dörrfleisch. Es hat ihnen super geschmeckt und ich konnte meine Finger gar nicht so schnell aus dem kleinen Welpenhaufen raus ziehen, wie sie hinter diesem Dörrfleisch her waren. Sie hätten doch bald tatsächlich meine Finger auch wie das Dörrfleisch mit aufgefressen :) Na prima! ... ihr Rabauken :)


Heute war Trimmtag bei den Ballsbridge !

Heute war bei den Ballsbridge Trimmtag. Mit viel List und Leckerchen haben wir den Kleinen mal "das Fell über die Ohren gezogen" :) Neee, natürlich war es nicht sooo schlimm. Das lose Haar haben wir entfernt und ein schönes rotes Fell kam zum Vorschein. Ganz fertig sind wir nicht geworden aber wir denken, dass wir es step by step in der nächsten Woche schaffen. Die Kleinen fanden es eigentlich auch gar nicht schlimm und wir finden - früh übt sich!


Die Winsome Irish´s am 40. Tag


Bald bin ich so groß wie du ...

"Bald bin ich so groß wie du", :) ... sagte das kleine Mädchen und war sehr stolz neben ihrem großen Julia Frauchen sitzen zu dürfen. Aber wenn ihr meint sie wäre immer so brav ... und wenn ihr meint ihre Brüder und Schwestern wären immer so brav, dann muss ich euch absolut enttäuschen. Die kleinen Ballsbridge Kinder können sich nämlich überhaupt nicht benehmen. Ihr glaubt es nicht? Na, dann werde ich euch mit diesem Video eines anderen belehren!


In der Villa Kunterbunt

Heute möchten wir euch wieder mit einem kleinen Video eine Freude bereiten. Die Ballsbridges sind nun 5 Wochen alt und werden immer lebendiger. Sie sind putz munter und lustig - sie erobern ihre kleine Welt :)  


Die Ballsbridge sind vier Wochen alt

HÄPPIIEEE BÖÖÖRSDÄÄÄIII zum 4. Wochen Geburtstag, kleine Ballsbridge B !

 

Mit der 4. Woche haben wir nun jeden der kleinen Ballsbridge im Portrait fotografiert. Wie man erkennen kann, sind sie schon kleine Individuen. Die 2. Wurmkur ist verabreicht und die ersten Zähnchen stoßen nun durch, so dass natürlich auch alles angekaut wird was einem so zwischen die Zähne fällt. Sie wachsen und gedeihen und wir sind sehr glücklich, dass Kate immer noch eine tolle Hundemutter ist.

Den Innenauslauf haben wir nun auch vergrößert. Jetzt können sie toben was das Zeug hält !!!

So, nun stellen wir die Bande mal vor!

Das sind unsere vier irischen Mädchen ...

... und das sind unsere irischen Jungs


Ganz schön gemütlich in der Villa Kunterbunt

In der Villa Kunterbunt ist es sehr gemütlich. Die kleinen Ballsbridges sind heute schon 25 Tage alt und zwischen schlafen und fressen sind sie ganz schön agil. Um eine Vorstellung davon zu bekommen wie groß und schwer jeder etwa schon ist, stelle man sich ungefähr vier halbe Pfund Butter ... ca sieben Joghurts ... ca vierundzwanzig Würfel Hefe ... oder zwei Päckchen Buttermilch vor.

So, nun legt euch etwas zurück und genießt mein erstes gebasteltes Video :) achja, ihr müsst den Ton anmachen :)


It´s a long way to "Ballsbridge" ...

... it´s a long way to go ... das sang schon damals Jack Judge, als er Sehnsucht nach seiner irischen Freundin Molly hatte ... Die kleinen Ballsbridge singen allerdings auch schon mit großem Gewuff und Gefauche ihr eigenes kleines Liedchen und wir sitzen vor ihrer Kiste und hören und sehen fasziniert zu.

Heute sind die kleinen Ballsbridge´s schon 18 Tage alt. Wie man auf dem Video gut erkennen kann, sind sie schon ganz schön groß geworden. Sie wiegen nun zwischen ca. 800 g und 1000 g und Kate hat ordentlich zu tun um die ganze Meute satt zu bekommen. Die Augen und Ohren sind nun alle auf, so dass zwei weitere Sinne (zwar noch nicht perfekt) den Ballsbridges zu Hilfe kommen um die Welpenstube zu erobern. So langsam entwickeln sie sich zu kleinen Individuen - aber seht selber, sind sie nicht klasse ?


Fütterung der "Raubtiere"

Heute am Tag 11 möchten wir euch gerne einmal mit einem kleinen Video (per Handy und hoffentlich ausreichender Qualität) überraschen, um euch einen Eindruck zu vermitteln, wie es in der Villa Kunterbunt bei Familie Ballsbridge so zu geht ;) Die Meute ist quicklebendig und füllt sich pudel ... ääähh... Irish wohl. ...Um et op de kölsche Sproch zo verzelle: "Se föhlen sech woll en dem Jewööhl" ... :)

... und nun viel Freude mit den 10 Ballsbrdge :)


In der Villa Kunterbunt ...

... da ist es sooooooooo kuschelig!

Unsere Ballsbridge sind heute 8 Tage alt und haben ihr Gewicht mehr als verdoppelt. Sie kuscheln und wautzen, trinken und kuscheln und wir warten nun darauf, dass sich so langsam die Augen und Ohren öffnen. Aber das wird wohl doch noch ein paar Tage dauern. 

Kate macht ihre Sache immer noch fantastisch gut und öffnet regelmäßig die Milchbar. Ich bewundere unsere Große dafür, dass sie so tapfer und aufopfernd ihre Kinder mit Milch versorgt. Allerdings verlässt sie nun manchmal das Welpenzimmer um bei Oma Angelika in der Küche etwas abzustauben oder bei ihrem Herrchen ein wenig auf der Couch zu kuscheln. Allerdings dauern diese kleinen Ausflüge nicht sehr lange, denn sobald ein "Mautz" aus dem Welpenzimmer kommt, dann flitzt sie schnell zu ihren Babies und umsorgt sie fürsorglich. 


Wer schläft, der sündigt nicht ...

Hier die ersten News von der Welpenfront. Nun sind die kleinen Ballsbridge schon ganze 3 Tage alt. Sie haben schon bis zu 100 g zu genommen und die Nabelschnur ist weggetrocknet. Die Zuchtwartin hat uns besucht und den Wurf für sehr schön bezeichnet. Nun schmatzen sie, schnauzen, robben und sie schlafen. Es ist wunderbar den Kleinen zu zuschauen. Kate ist eine tolle Hundemama. Es ist schon eine riesen Leistung 10 Welpen satt zu bekommen. Kate du bist echt klasse :)


10 süße Welpen sind heute geboren !

Heute am 8. September haben 10 Welpen das Licht der Welt erblickt. Es sind 6 Jungs und 4 Mädchen. Alles ist gesund und munter und Kate ist die perfekte Mama. In den nächsten Tagen werden wir die kleinen Brownies genau vorstellen, aber bis dahin habt noch etwas Geduld :) 


Der 59. Tag der Trächtigkeit

Der Countdown läuft ... Es ist der 59. Tag und Kate liegt noch sehr entspannt bei Ihrem kleinen Frauchen Julia auf dem Bett. Sie streckt die Beine weit in die Luft und lässt den Bauch mit den Babys schnarchend seine Freiheit. Man kann genau die Welpen sehen wie sie unter der Bauchdecke strampeln und anscheinend gute Laune haben. Aber die Stunden sind gezählt bis die kleine Irish Meute ins Leben tritt und uns das Leben versüßen wird. Nur noch ein wenig Geduld! :)


Der 49. Tag der Trächtigkeit

Heute ist der 49. Tag der Trächtigkeit. Jaaaa :) "Kate geht es sehr gut!", um diese Frage, die mittlerweile von den zukünftig freudig wartenden Irish Terrier Welpen Besitzern oft gestellt wird, zu beantworten. Sie ist sehr entspannt und zeigt mir zu jeder Gelegenheit ihren Babybauch.  Sie ist nun entwurmt und bekam auch schon die 2. Herpes Impfung. Jetzt warten wir nur noch die Zeit ab, die die Welpen noch brauchen um gesund und stark auf diese Welt zu kommen.

Das Welpenzimmer ist soweit eingerichtet. Die Wurfkiste steht, meine Matte, auf der ich die ersten Tage schlafen werde, liegt bereit ... Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten wie die schöne große rote Kudde für Kate und die Fernbedienung für den Fernseher für Frauchen;)

Um einen kleinen Eindruck von Kates "Kreissaal" zu bekommen habe ich mit meinem Handy ein kleines Video gedreht. Nun viel Spaß beim Ansehen! Wir melden uns dann wieder, wenn die Welpen auf der Welt sind :)


Der 40.Tag der Trächtigkeit

Heute ist der 40. Tag der Trächtigkeit. Kate wollte, wie schon in der ersten Schwangerschaft der 3. Woche, nicht viel essen. Um so mehr mag sie es nun. Sie schlürft Ihre Milch ... frist ihr Futter ... mag nun auch Haferflocken ... sie hat ordentlich Appetit. Aber seht selber, es sieht so aus als wenn hier einige Puppies mit essen möchten :)

Am Abend liegt sie dann mit mir auf meinem Bett, (was sie sonst natürlich nicht macht ;) sie liegt dann gerne auf dem Rücken, streckt alle 4re von sich weg und ich  krabbel ihr das Bäuchlein und fühle die Welpen. Dann entspannt sie sichtlich und schläft zufrieden ein...


Ist sie es oder ist sie es nicht ...

... Wir waren mit Kate beim Ultraschall um Gewissheit zu bekommen:

Ist sie es oder ist sie es nicht. JAAA, sie ist es!!!

Wir schätzen, dass es 8 oder 9 Welpen werden. Nun müssen wir nochmals ein bisschen Geduld aufbringen bis die kleine Irish Horde das Licht der Welt erblickt hat. 

Auf den Fotos sehen wir 8 verschiedene kleine "Irish Terrier Babys".

Aber vielleicht hat sich ja doch noch einer versteckt ;)


Leverkusen, den 12. Juli 2014

 

Wir können nun freudig berichten!

 

Kate ist von Ole gedeckt worden und wir warten nun mit Spannung auf die Ultraschallergebnisse Anfang August. Bis dahin bleibt es spannend für uns alle. 

 

Genießt nun noch die Stille ohne einen Irish Rabauken ;)

 

Eure Winsome -Irish`s